Offene Sprechstunden & Kleingruppenfortbildung

Wir möchten Ihnen nochmals auf die im Rahmen unserer Patenschaften für Seminarkursleiter*innen monatlich wiederkehrende offene Sprechstunden aufmerksam machen, in denen Sie Fragen zur Seminarkursdurchführung stellen können.

Am Dienstag, den 21. September fand die Kleingruppenfortbildung zum Thema Xinjiang, Geschichte und Gegenwart statt. Es wurden Hintergrundinformationen und Modulmaterialien vorgestellt. Dabei wurden u.a. mediale Darstellungen sowie Facetten der aktuellen Situation, die im Unterricht aufgegriffen werden können, um einen Bezug des Themas zur Lebenswelt von Schüler*innen herzustellen, diskutiert. Querschnittsthema des Moduls ist die Vermittlung von Kompetenzen für den bewussten Umgang mit unterschiedlichen Quellenarten.

Sie finden hier eine Aufzeichnung des Vortrags von Dr. Stefanie Elbern. Die Heibox enthält außerdem die Präsentationsfolien (pptx und PDF).

Weitere Termine Offene Sprechstunden – IHRE FRAGEN

Mittwoch, 27.10. 16:00 Uhr

Donnerstag, 11.11. 15:00 Uhr

Montag, 06.12. 16:00 Uhr

Sollten sich mehrere Lehrkräfte melden, die das gleiche Thema besprechen möchten, bilden wir ggf. kleine Gruppen. Bei Interesse melden Sie sich bitte UNTER ANGABE DES JEWEILIGEN DATUMS und ggf. Stichworten zu gewünschten Gesprächsinhalten unter fortbildungen-csa@zo.uni-heidelberg.de an. Sie erhalten dann kurz vor dem Termin einen Link. 

Weiterhin sind noch zwei Kleingruppenfortbildungen geplant, an denen wir inhaltliche Inputs vermitteln wollen.

Dienstag, 26.10. 16:00 – 17:30 Kleingruppenfortbildung Hongkong

Das Modul zu Hongkong wird derzeit finalisiert. Es enthält geschichtliche und politische Elemente, die zusammengenommen einen umfassenden Hintergrund bieten, um die aktuellen Entwicklungen in Hongkong einordnen zu können.

Bei Interesse melden Sie sich bitte UNTER ANGABE DES DATUMS 26.10.2021 unter fortbildungen-csa@zo.uni-heidelberg.de an. Sie erhalten dann kurz vor dem Termin einen Link. 

Dienstag, 7.12 . 16:00 – 17:30Kleingruppenfortbildung – Sprache und Schrift

Das Modul zum Thema Sprache und Schrift wird derzeit zusammengestellt. Es untersucht gängige Vorstellungen über die chinesische Sprache (Putonghua) und die chinesische Schrift. Bei der Fortbildungen werden gängige Mythen um die chinesische Sprache und Schrift kritisch beleuchtet und Anregungen zu praktischen Übungen für den Unterricht gegeben.

Bei Interesse melden Sie sich bitte UNTER ANGABE DES DATUMS 07.12.2021 und ggf. eines Stichwortes zu weiteren gewünschten Gesprächsinhalten unter fortbildungen-csa@zo.uni-heidelberg.de an. Sie erhalten dann kurz vor dem Termin einen Link.

ajax-loader