Uigurische Minderheit

Die Minderheit der Uiguren besteht aus derzeit ca. 10 Millionen Menschen, die größtenteils in der nordwestchinesischen Autonomen Region Xinjiang leben und mehrheitlich dem Islam angehören. Darüber hinaus lebt eine bedeutende Anzahl ethnischer Uiguren in Nachbarländern der Volksrepublik China, aber auch in Europa und den USA. Der Umgang des chinesischen Staates mit der Minderheit der Uiguren in Xinjiang hat immer wieder zu starker internationaler Kritik geführt, die von der Regierung der Volksrepublik China als politisch motiviert abgelehnt wird.
Synonyme:
Eigenbezeichnung: Uyghur
« Zum Glossar
ajax-loader