P

Als P bezeichnet man im Chinesischen eine queere Frau, die sich in ihrem Verhalten und in ihrer Geschlechtspräsentation (häufig betont) „weiblich“ gibt. Die Abkürzung leitet sich vom chinesischen Wort für „Großmutter“ (po ) ab, was im queeren Kontext „Ehefrau“ bedeutet und auf die weibliche Geschlechterrolle in einer lesbischen Beziehung anspielt. Die feminine Geschlechtspräsentation und -identität chinesischer P-Frauen entspricht in etwa der im Westen geläufigen Bezeichnung Femme. Das Gegenstück zur P-Frau ist eine T (Tomboy), die sich entsprechend ihrem westlichen Pendant der Butch „männlich“ verhält und präsentiert.
Synonyme:
po, 婆
ajax-loader