Occupy Central Bewegung (Demokratiebewegung)

​Die 2014 entstandene Protestbewegung hat mehr als einen Namen. Einerseits wird sie als Occupy Central Movement (Zhanling Zhonghuan 佔領中環) bezeichnet. “Central” ist das Geschäfts- und Finanzzentrum der Stadt Hongkong, in dem die Proteste stattfanden. Die alternativ Bezeichnung „Regenschirmbewegung“ (Umbrella Movement, Yusan yundong 雨傘運動) geht auf die Regenschirme zurück, mit denen sich die Demonstrant*innen vor dem Tränengas schützten, das die Polizei gegen sie einsetzte. Die Medien nahmen dies zum Anlass, die Bewegung auch als Yusan geming 雨伞革命(Regenschirm-Revolution) zu bezeichnen. Einige der Aktivist*innen meiden diese Bezeichnung, da sie Assoziationen mit den Gewaltausschreitungen im Zuge der Bewegung hervorruft. Noch weitergehende Interpretationsansätze hinsichtlich des Begriffs sind enthalten in: https://qz.com/283395/how-hong-kongs-umbrella-movement-protesters-are-using-their-native-language-to-push-back-against-beijing/

Zu den institutionellen Teilnehmenden an der Bewegung, die durchaus unterschiedliche Ziele verfolgten, zählten: Occupy Central with Love and Peace (OCLP); The Hong Kong University Students’ Union (HKUSU), Hong Kong Federation of Students (HKFS), Scholarism, Alliance for Peace and Democracy.

Synonyme:
Occupy Central Movement, (Zhanling Zhonghuan 佔領中環), Regenschirm-Bewegung, yusan yundong 雨傘運動, Regenschirm-Revolution, yusan geming 雨伞革命
ajax-loader