minzu

minzu 民族 ist ein Begriff, der zu Beginn des 20. Jahrhunderst erstmals geprägt wurde, um angesichts des Endes des Kaiserreiches eine neue politische Grundidee aufzugreifen: die eines Volkes (min 民 ), das eine (tatsächlich nicht vorhandene) gemeinsame Abstammungslinie eint. Das Konzept diente als politische Grundlage für den angestrebten modernen Nationalstaat. Der Begriff selbst ist mehrdeutig – Konzepte, die in anderen Sprachen klar voneinander abgrenzbar sind, sind hier zusammengefasst (darunter ethnische Gruppe, Nation, Nationalität, Volk, Rasse).

Synonyme:
Nationalität, ethnische Gruppe
« Zum Glossar
ajax-loader